Toureninfos & Rapport

Allgemeine Informationen für Touren
(Programmänderungen vorbehalten)

Abkürzungen für Touren:
W = Wandern

BW = Bergwandern
HT = Hochtour
K = Klettertour
KK = Kinderklettern
KS = Klettersteig
ST = Skitour
SS = Schneeschuhtour
A = Anlass

Offizielle Schwierigkeitsskalen www.sac-cas.ch/unterwegs/schwierigkeits-skalen.html 

Ausrüstung:
Es muss immer mitgenommen werden: Mütze, Handschuhe, Windjacke, Pullover, warme Unterwäsche, Sonnenbrille, Sonnenschutz.
Bei Skitouren:
Harscheisen, Lawinenschaufel, Lawinenverschütteten-Suchgerät (Barry-Vox).
Rega-Notfunkgerät:
Bei Hoch- und Klettertouren muss der Tourenleiter dieses Gerät mitnehmen. Vor der Übergabe wird das Gerät von Tourenobmann Beat Hoitinga erklärt.

Anmeldung:
Sofern auf den Monatsprogrammen nichts anderes notiert ist, gilt Regelung:
Für Ski, Hoch- und Klettertouren an:
Beat Hoitinga, Bachmättli 4, 6280 Hochdorf, Telefon 041 250 20 76
Für Wandertouren:
Evelyne Godel, Rüeggisingerstrasse 135, 6032 Emmen, Natel 079  245 22 44

Versicherung:
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerin oder des Teilnehmers.

BFU Sicherheitstipp – Lawine die weisse Gefahr

Tourenrapport Download

Adressliste Tourenleiter